INGEK – Gemeindeentwicklungskonzept "Wustermark 2035"

Wustermark hat sich den vergangenen Jahren stark verändert, zahlreiche Großprojekte bestimmen die Entwicklung des Ortes. Karls Erlebnisdorf und das Designer Outlet Center ziehen viele Besucher an. Das Güterverkehrszentrum und der zukünftige Bahntechnologiecampus machen Wustermark zu einem Einpendlerort. Im Olympischen Dorf entsteht ein weiteres Wohnviertel. Wie wirken sich die unterschiedlichen Veränderungen und Ansprüche der Bürger und Besucher auf die Gemeinde in Zukunft aus? Was sind Handlungsbedarfe und wie können diese umgesetzt werden? Wie möchten die Bürger der Gemeinde zukünftig leben und arbeiten? Welche Aufgaben hat die Gemeinde in den nächsten Jahren zu bewältigen?

Infolge der Einschränkungen durch das Coronavirus mussten die für März und April 2020 angesetzten Veranstaltungen zunächst abgesagt werden. Die Gesprächsrunden zur Entwicklung der Ortsteile (Ortsteildialoge) sollen im Herbst 2020 - dann mit Abstand - nachgeholt werden.

Ferner können Sie sich bei Rückfragen und Anregungen an Frau Angelow als zuständige Sachbearbeiterin wenden. Sie erreichen sie unter der Mailadresse l.angelow@wustermark.de sowie unter der Telefonnummer 033234/73-226.

Ergebnisse der Online-Umfrage

Die an dieser Stelle von Februar bis Anfang Juni 2020 geschaltete Online-Umfrage wurde durch etwa 170 Teilnehmer ausgefüllt. Sie belegt eine hohe Zufriedenheit der Wustermarker mit ihrer Gemeinde und deckt zugleich Schwachstellen und Herausforderungen auf.

INGEK - Gemeindeentwicklungskonzept 2006

Das im Jahr 2006 fertiggestellte Integrierte Gemeindeentwicklungskonzept zeichnet bis zum Zieljahr 2020 eine konzeptionelle Gesamtperspektive für Wustermark. Verschiedene Themenfelder wurden analysiert, hierauf aufbauend ein Leitbild entwickelt und schließlich Entwicklungskonzepte in mehreren Handlungsfeldern ausgearbeitet. Die Konzepterarbeitung war in einen Dialog mit Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie Akteuren aus verschiedenen Bereichen des gemeindlichen Lebens eingebettet.
Das Integrierte Gemeindeentwicklungskonzept wird im Jahr 2020 fortgeschrieben – nun gilt es, eine Handlungsleitlinie für die nächsten 15 Jahre herauszubilden.

Error: no data found!

Kontakt / Anfahrt

Gemeinde Wustermark
Hoppenrader Allee 1
14641 Wustermark
Telefonzentrale:     (033234) 73-0
Telefax:     (033234) 73-250
Mail: info(at)wustermark.de
Anfahrt

Öffnungszeiten Bürgeramt

Montag 08:00 - 12:00
Dienstag 08:00 - 12:00 13:00 - 18:00
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00
Freitag 08:00 - 12:00

Öffnungszeiten Rathaus

Montag geschlossen
Dienstag 08:00 - 12:00 13:00 - 18:00
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00
Freitag geschlossen